Stedy Marinaden - Die natürliche pastöse Würze

1981 das erste Produkt, dass bei den Metzgern Erfolg hatte:
Die Stedy Marinaden: Die Konsistenz ist nahe bei Senf, darum halten die Marinaden auf dem Grill Gut. Sie tropfen nicht und aromatisieren in kürzester Zeit wunderbar. 
Passend zu allen Fleisch, Fisch und Geflügelarten, sind Sie auch in der veganen & vegetartischen Küchen beliebt: Sei es Tofu, Gemüse oder Teigwaren können ebenfalls fein Aromatisiert werden. 

Die ausgeklügelte Rezeptur hat Ihren Grund: verschiedene Kräuter, feinste Gewürze. Je nach Rezeptur ein edler Weinbrand, machen die Mischung "rund" . Die ungekühlte Haltbarkeit wird mit Honig oder Melasse sichergestellt.

Was komplett fehlt sind: Verdickungsmittel oder E-Nummern. 
Bereits seit über 38 Jahren sind die feinen Marinaden auch in Tuben erhältlich für das feine marinieren zu Hause. 

Hast Du die Stedy Marinaden schon im Einsatz?
Wir freuen uns auf Deinen Kommentar :)

Kommentieren

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft